Wegbeschreibung

Wir starten nach dem Frühstück am Hotel und fahren durch das obere Vessertal auf den Adlersberg, an diesem ersten Gipfel können wir eine kurze Rast einlegen und die Aussicht geniessen.
Nach einer kurzen Abfahrt geht es weiter Richtung Wegscheide und dann auf den Finsterberg. Oben angekommen haben wir schon einige Höhenmeter in den Beinen, so können wir vom Turm den Blick über den Thüringer Wald Richtung Schmiedefeld geniessen. Nach einer kurzen Pause steht uns die erste Schwierige Abfahrt bevor. Wir machen einen kleinen Abstecher zum „Blauen Stein“, hier erwartet uns eine kurze Schiebepassage, mit etwas Mut und breiten Reifen kann der Weg auch per Bike bewältigt werden.
Von da an fahren wir über die Schmücke auf den Schneekopf, Thüringens höchste Erhebung. Bei gutem Wetter haben wir eine sehr gute Sicht in das Erfurter Becken und bis in die Rhön und nach Bayern.
Nach einem schmalen Wurzelweg fahren wir über die Suhler Hütte zum Herbert Roth Gedenkstein. Ab da erwartet uns ein kniffliger Streckenabschnitt auf dem originalen Rennsteig Wanderweg.
Ein letzter Anstieg steht nun auf dem Programm bevor wir uns zurück auf den Weg nach Schmiedefeld begeben. Als krönender Abschluss unserer Tour wartet hier noch einmal eine schwierige Abfahrt auf uns, die uns schnell zurück zum Hotel bringen wird.
Hier können Sie auf der Terrasse entspannen und den Tag bei einem kühlen Bier und leckeren Gerichten ausklingen lassen.